The app could not be started successfully!

Upgrade or use a different browser to experience this app.

Logo des Forschungsdatenzentrums des Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung
DZHW-Absolventenpanel 2009
Erhebungszeitraum:
01.02.2010 - 02.10.2015
Wellen:
4
Erhebungsdatentyp:
Quantitative Daten
DOI:
10.21249/DZHW:gra2009:1.0.1
Veröffentlicht am:
08.08.2018
Version:
1.0.1 (aktuell)
Zugangsweg:
Zum Warenkorb
Wenn Sie Probleme mit dem Bestellprozess haben, wenden Sie sich bitte an userservice@dzhw.eu.
Datenpaket gra2009

DZHW-Absolventenpanel 2009 

Details

Studienreihe:
Institution(en):
Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW)
Gefördert von:
Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Projektmitarbeiter:innen:
Brandt, Gesche;
Briedis, Kolja;
Fabian, Gregor;
Klüver, Saskia;
Rehn, Torsten;
Trommer, Maximilian
Erhebungsdesign:
Panel 
Wellen:
4
Erhebungsdatentyp:
Quantitative Daten
Datenkuratierung:
Baillet, Florence;
Franken, Andreas;
Weber, Anne
DOI:
Version:
1.0.1 (veröffentlicht am 08.08.2018)

Datenpaketbeschreibung

Das DZHW-Absolventenpanel 2009 ist Teil der DZHW-Absolventenstudienreihe, in der anhand von standardisierten Befragungen Informationen zu Studium, Berufseintritt, Berufsverlauf und Weiterqualifizierung von Hochschulabsolvent(inn)en erfasst werden. Das erste Absolventenpanel wurde 1989 durchgeführt, seitdem wird jeder vierte Absolvent(inn)enjahrgang (Kohorte) untersucht. Für jede Absolvent(inn)enkohorte werden mehrere Befragungswellen durchgeführt, wobei jede Welle in unterschiedlichem zeitlichen Abstand zum Studienabschluss stattfindet. Beim Absolventenpanel 2009 handelt es sich um die sechste Absolvent(inn)enkohorte der Studienreihe. Wie bei der Absolvent(inn)enkohorte 2005 ist die Studienphase der Kohorte 2009 durch den Hochschulwandel im Rahmen des Bologna-Prozesses geprägt und die berufliche Einstiegsphase durch die Wirtschafts- und Finanzkrise im Jahr 2008 gekennzeichnet. Im Unterschied zu vorangegangenen Absolvent(inn)enkohorten weist die Absolvent(inn)enkohorte 2009 jedoch neben Absolvent(inn)en mit traditionellen Abschlüssen auch eine große Anzahl an Bachelorabsolvent(inn)en auf. Eine methodische Neuerung der Absolvent(inn)enkohorte 2009 ist im Vergleich zu den vorangegangen Kohorten außerdem, dass die zweite Befragungswelle erstmals online durchgeführt wurde. Zudem umfasst die zweite Befragungswelle neben einer Hauptbefragung auch zwei Vertiefungsbefragungen zu den Themen „Promotion“ und „regionale Mobilität“.

Materialien zu diesem Datenpaket

Datenpaket

Titel Beschreibung Dokumentensprache Datei
DZHW-Absolventenpanel 2009  Daten- und Methodenbericht zu den Erhebungen der Absolvent(inn)enkohorte 2009 (1. und 2. Befragungswelle). Version 1.0.0  Deutsch gra2009_MethodReport_de.pdf
DZHW Graduate Panel 2009  Daten- und Methodenbericht zu den Erhebungen der Absolvent(inn)enkohorte 2009 (1. und 2. Befragungswelle). Version 1.0.0  Englisch gra2009_MethodReport_en.pdf
Overview of the DZHW Graduate Panel 2009  Studienübersicht  Englisch gra2009_Overview_en.pdf

Instrumente

Datensätze

Verbundene Objekte

Erhebungen Instrumente Fragen (370) Datensätze Variablen Publikationen Konzepte
Sortiert nach
Relevanz
Einträge pro Seite
10
131 - 140 von 370
Frage 5.1: Fragebogen des DZHW-Absolventenpanels 2009 - zweite Welle, Hauptbefragung (PAPI) 
Fragetyp: Einfachnennung 
Haben Sie nach Ihrem Studienabschluss aus dem Jahr 2008/2009 an Bildungsangeboten von Hochschulen teilgenommen, - die zu einem akademischen Abschluss führen (z. B. Master oder Diplom) oder - andere hochschulische Qualifizierungsangebote wahrgenommen (Kurse, Module usw.), die mind. ein Semester andauerten? 
Frage 5.2: Fragebogen des DZHW-Absolventenpanels 2009 - zweite Welle, Hauptbefragung (PAPI) 
Fragetyp: Matrix 
Bitte tragen Sie diese längerfristigen Studienangebote, die Sie nach Ihrem Studienabschluss aus dem Jahr 2008/2009 begonnen, weitergeführt oder abgeschlossen haben (auch abgebrochene oder unterbrochene), in das folgende Tableau ein! 
Frage 5.3: Fragebogen des DZHW-Absolventenpanels 2009 - zweite Welle, Hauptbefragung (PAPI) 
Fragetyp: Itembatterie 
Wie wichtig sind/waren die folgenden Ziele für Ihre Teilnahme an den längerfristigen Bildungsangeboten der Hochschulen? 
Frage 5.4: Fragebogen des DZHW-Absolventenpanels 2009 - zweite Welle, Hauptbefragung (PAPI) 
Fragetyp: Mehrfachnennung 
Wie finanzier(t)en Sie Ihren Lebensunterhalt und ggf. die Studiengebühren während der Teilnahme an den genannten wissenschaftlichen Weiterbildungen? 
Frage 5.5: Fragebogen des DZHW-Absolventenpanels 2009 - zweite Welle, Hauptbefragung (PAPI) 
Fragetyp: Einfachnennung 
Haben Sie an kürzeren Bildungsangeboten von bzw. an Hochschulen teilgenommen (z. B. Kurse, Seminare, Workshops)? 
Frage 5.6: Fragebogen des DZHW-Absolventenpanels 2009 - zweite Welle, Hauptbefragung (PAPI) 
Fragetyp: Mehrfachnennung 
Bitte tragen Sie hier die für Sie wichtigsten Themen bzw. Fachgebiete dieser Veranstaltungen ein. 
Frage 6.1: Fragebogen des DZHW-Absolventenpanels 2009 - zweite Welle, Hauptbefragung (PAPI) 
Fragetyp: Einfachnennung 
Haben Sie nach Ihrem Studienabschluss aus dem Jahr 2008/2009 an einer längerfristigen berufsqualifizierenden bzw. berufsständischen Weiterbildung teilgenommen? 
Frage 6.2: Fragebogen des DZHW-Absolventenpanels 2009 - zweite Welle, Hauptbefragung (PAPI) 
Fragetyp: Einfachnennung 
An welcher berufsqualifizierenden Weiterbildung haben Sie teilgenommen/nehmen Sie teil? 
Frage 6.3: Fragebogen des DZHW-Absolventenpanels 2009 - zweite Welle, Hauptbefragung (PAPI) 
Fragetyp: Mehrfachnennung 
Wie finanzierten/finanzieren Sie ggf. anfallende Teilnahmekosten an dieser beruflichen Weiterbildung? 
Frage 6.4: Fragebogen des DZHW-Absolventenpanels 2009 - zweite Welle, Hauptbefragung (PAPI) 
Fragetyp: Mehrfachnennung 
Von wem ging die Initiative zur Teilnahme an dieser Weiterbildung aus? 
Sortiert nach
Relevanz
Einträge pro Seite
10
131 - 140 von 370

Wir verwenden Cookies zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerkärung.