The app could not be started successfully!

Upgrade or use a different browser to experience this app.

Logo des Forschungsdatenzentrums des Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung
DZHW-Wissenschaftlerbefragung 2016
Erhebungszeitraum:
15.03.2016 - 08.05.2016
Erhebungsdatentyp:
Quantitative Daten
DOI:
10.21249/DZHW:scs2016:1.0.0
Veröffentlicht am:
01.11.2018
Version:
1.0.0 (aktuell)
Zugangsweg:
SUF: Remote-Desktop
Zum Warenkorb
Wenn Sie Probleme mit dem Bestellprozess haben, wenden Sie sich bitte an userservice@dzhw.eu.
Datenpaket scs2016

DZHW-Wissenschaftlerbefragung 2016 

Details

Studienreihe:
Institution(en):
Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW)
Gefördert von:
Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW)
Projektmitarbeiter:innen:
Johann, David;
Neufeld, Jörg
Erhebungsdesign:
Querschnitt 
Erhebungsdatentyp:
Quantitative Daten
Datenkuratierung:
Daniel, Andreas;
Kienast, Sahra-Rebecca;
Vietgen, Sandra
DOI:
Version:
1.0.0 (veröffentlicht am 01.11.2018)

Datenpaketbeschreibung

Die DZHW-Wissenschaftlerbefragung 2016 ist eine Onlinebefragung des hauptberuflichen wissenschaftlich-künstlerischen Personals an deutschen Universitäten, pädagogischen, theologischen, Kunst- und Musikhochschulen sowie medizinischen Hochschulen. Sie wird als Trendstudie in regelmäßigen Abständen wiederholt und schließt an die Wissenschaftlerbefragung 2010 des damaligen Instituts für Forschungsinformation und Qualitätssicherung (iFQ) an, mit dem das DZHW im Januar 2016 fusionierte.
Das Hauptthema der aktuellen wie der vorausgehenden Befragung sind die Forschungsbedingungen der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an deutschen Universitäten vor dem Hintergrund der Veränderungen des deutschen Wissenschaftssystems der letzten 20 Jahre. Der Fragebogen enthält u.a. Fragen zu wissenschaftspolitischen Einstellungen, zur Beschäftigungssituation und Karrierechancen des wissenschaftlichen Nachwuchses, zum Begutachtungswesen (Peer Review), zur Leistungsorientierten Mittelvergabe, zur Akquise von Drittmitteln und zu Arbeitszeitbudgets.

Materialien zu diesem Datenpaket

Datenpaket

Titel Beschreibung Dokumentensprache Datei
Wissenschaftlerbefragung 2016  Daten- und Methodenbericht zur Wissenschaftlerbefragung 2016  Deutsch scs2016_MethodReport_de.pdf
Overview of the DZHW Scientists Survey 2016  Studienübersicht  Englisch scs2016_Overview_en.pdf

Instrumente

Datensätze

Verbundene Objekte

Erhebungen Instrumente Fragen (128) Datensätze Variablen Publikationen Konzepte
Sortiert nach
Relevanz
Einträge pro Seite
10
81 - 90 von 128
Frage 8.6: Fragebogen der DZHW-Wissenschaftlerbefragung 2016 
Fragetyp: Einfachnennung 
Und welches dieser Kriterien ist Ihrer Meinung nach das zweitwichtigste zur Beurteilung von Dissertationsleistungen? 
Frage 8.7: Fragebogen der DZHW-Wissenschaftlerbefragung 2016 
Fragetyp: Einfachnennung 
Gibt es an Ihrer Fakultät verbindliche Regeln zur Erfassung von Doktoranden? 
Frage 8.8: Fragebogen der DZHW-Wissenschaftlerbefragung 2016 
Fragetyp: Matrix 
Mit wie viel Prozent Ihrer Promovierenden haben Sie eine schriftliche Betreuungsvereinbarung abgeschlossen? Anteil in Prozent. 
Frage 8.9: Fragebogen der DZHW-Wissenschaftlerbefragung 2016 
Fragetyp: Einfachnennung 
Hat Ihr/e Promotionsbetreuer/in mit Ihnen eine schriftliche Betreuungsvereinbarung abgeschlossen? 
Frage 8.10: Fragebogen der DZHW-Wissenschaftlerbefragung 2016 
Fragetyp: Mehrfachnennung 
Uns interessiert der Inhalt dieser Betreuungsvereinbarung. Welche der folgenden Punkte sind darin enthalten?,Uns interessiert der Inhalt dieser Betreuungsvereinbarung. Welche der folgenden Punkte sind darin üblicherweise enthalten? 
Frage 8.11: Fragebogen der DZHW-Wissenschaftlerbefragung 2016 
Fragetyp: Matrix 
Uns interessiert inwiefern die Zeit nach der Promotion bereits ein Thema bei den Gesprächen mit Ihrem/Ihrer Promotionsbetreuer/in ist. Bitte geben Sie an, welche der folgende Aussagen zutrifft und welche nicht. 
Frage 8.12: Fragebogen der DZHW-Wissenschaftlerbefragung 2016 
Fragetyp: Einfachnennung 
In letzter Zeit wird häufiger die Einführung des Promotionsrechtes für Fachhochschulen ins Gespräch gebracht. Wie ist Ihre Meinung dazu? 
Frage 8.12b: Fragebogen der DZHW-Wissenschaftlerbefragung 2016 
Fragetyp: Offen 
Bitte begründen Sie kurz Ihre Meinung zum Promotionsrecht: 
Frage 8.13: Fragebogen der DZHW-Wissenschaftlerbefragung 2016 
Fragetyp: Einfachnennung 
Waren an Ihrem Lehrstuhl bzw. in Ihrer Organisationseinheit in den letzten 24 Monaten offene Stellen für wissenschaftliches Personal (ohne Professuren) zu besetzen? 
Frage 8.14: Fragebogen der DZHW-Wissenschaftlerbefragung 2016 
Fragetyp: Matrix 
Konnten für die zu besetzenden Positionen Personen mit den gewünschten Qualifikationsprofilen gewonnen werden? 
Sortiert nach
Relevanz
Einträge pro Seite
10
81 - 90 von 128

Wir verwenden Cookies zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerkärung.