The app could not be started successfully!

Upgrade or use a different browser to experience this app.

Logo des Forschungsdatenzentrums des Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung
20. Sozialerhebung (2012)
Erhebungszeitraum:
29.05.2012 - 20.08.2012
Erhebungsdatentyp:
Quantitative Daten
DOI:
10.21249/DZHW:ssy20:1.0.0
Veröffentlicht am:
25.06.2017
Version:
1.0.0 (aktuell)
Zugangsweg:
Zum Warenkorb
Wenn Sie Probleme mit dem Bestellprozess haben, wenden Sie sich bitte an userservice@dzhw.eu.
Datenpaket ssy20

20. Sozialerhebung (2012) 

Details

Studienreihe:
Institution(en):
Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW)
Gefördert von:
Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Projektmitarbeiter:innen:
Middendorff, Elke;
Apolinarski, Beate;
Poskowsky, Jonas;
Kandulla, Maren;
Netz, Nicolai
Erhebungsdesign:
Querschnitt 
Erhebungsdatentyp:
Quantitative Daten
Datenkuratierung:
Daniel, Andreas;
Sarcletti, Andreas;
Vietgen, Sandra
DOI:
Version:
1.0.0 (veröffentlicht am 25.06.2017)

Datenpaketbeschreibung

Die 20. Sozialerhebung ist Teil der Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks (DSW), einer seit 1951 bestehenden Untersuchungsreihe zur wirtschaftlichen und sozialen Situation der Studierenden in Deutschland. Es handelt sich um eine Querschnittserhebung, die meist in dreijährigem Abstand durchgeführt wird.
Zum Kernbestand der Sozialerhebung gehören Fragen zum Hochschulzugang, zu Strukturmerkmalen des Studiums und Studienverlaufs, zur sozialen und wirtschaftlichen Lage (Studienfinanzierung, Lebenshaltungskosten, Erwerbstätigkeit, Wohnsituation), zu Themen des Tätigkeitsfeldes der Studentenwerke sowie zu sozio-demographischen Merkmalen.
Im Zuge der Umsetzung der Studienstrukturreform im Rahmen des Bologna-Prozesses ist der Anteil der Studierenden in den „neuen“ Studiengängen in der Stichprobe der 20. Sozialerhebung im Vergleich zur 19. Sozialerhebung weiter gestiegen. Des Weiteren wurde im Zeitraum 2009 bis 2012 die Verkürzung der Schulzeit bis zum Abitur („G8“) in mehreren Bundesländern weiter umgesetzt und die Wehrpflicht wurde 2011 bundesweit ausgesetzt, was dazu führt, dass das Alter, in dem ein Studium frühestens aufgenommen werden kann, gesunken ist.

Materialien zu diesem Datenpaket

Datenpaket

Titel Beschreibung Dokumentensprache Datei
20. Sozialerhebung. Daten- und Methodenbericht zur Studierendenbefragung 2012  Daten- und Methodenbericht zur 20. Sozialerhebung (2012)  Deutsch ssy20_MethodReport_de.pdf
20th Social Survey. Data and Methods Report on the Student Survey 2012  Daten- und Me­tho­den­be­richt zur 20. So­zi­al­er­he­bung (2012)  Englisch ssy20_MethodReport_en.pdf
20th Social Survey (2012)  Studienübersicht  Englisch ssy20_Overview_en.pdf

Instrumente

Datensätze

Verbundene Objekte

Erhebungen Instrumente Fragen (88) Datensätze Variablen Publikationen Konzepte
Sortiert nach
Relevanz
Einträge pro Seite
10
81 - 88 von 88
Frage 49.3: Fragebogen der 20. Sozialerhebung 
Fragetyp: Mehrfachnennung 
Fand der bzw. fanden die von Ihnen durchgeführten studienbezogenen Auslandsaufenthalt(e) im Rahmen eines Programms statt? 
Frage 49.4: Fragebogen der 20. Sozialerhebung 
Fragetyp: Mehrfachnennung 
Wie haben Sie den bzw. die studienbezogenen Auslandsaufenthalte finanziert? 
Frage 50.1: Fragebogen der 20. Sozialerhebung 
Fragetyp: Einfachnennung 
Beabsichtigen Sie, während des Studiums einen – ggf. einen weiteren – studienbezogenen Auslandsaufenthalt durchzuführen? 
Frage 50.2: Fragebogen der 20. Sozialerhebung 
Fragetyp: Mehrfachnennung 
Falls ja: Welche Art von Aufenthalt beabsichtigen Sie? 
Frage 51: Fragebogen der 20. Sozialerhebung 
Fragetyp: Itembatterie 
Wie stark hindern Sie die folgenden Aspekte daran ein (Teil-)Studium im Ausland durchzuführen? 
Frage 52: Fragebogen der 20. Sozialerhebung 
Fragetyp: Itembatterie 
Wie gut beherrschen Sie die folgenden Sprachen? 
Frage 53: Fragebogen der 20. Sozialerhebung 
Fragetyp: Itembatterie 
Wie sicher fühlen Sie sich im Umgang mit folgenden Computer- und Internetanwendungen? 
Frage 54: Fragebogen der 20. Sozialerhebung 
Fragetyp: Itembatterie 
Wie wichtig sind die folgenden Gründe dafür, dass Sie in Ihrer Freizeit oder im Studium Computer und Internet nutzen? 
Sortiert nach
Relevanz
Einträge pro Seite
10
81 - 88 von 88

Wir verwenden Cookies zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerkärung.