The app could not be started successfully!

Upgrade or use a different browser to experience this app.

Logo des Forschungsdatenzentrums des Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung

Fragebogen des DZHW-Promoviertenpanels 2014 - zweite Welle 

Details

Titel:
Zweite bundesweite Befragung zu den Promotionsbedingungen und zur beruflichen Entwicklung der Promovierten des Jahres 2013/14 
Typ:
CAWI

Materialien zum Instrument

Typ Beschreibung Dokumentensprache Datei
Fragebogen  eingesetztes Erhebungsinstrument  Deutsch  phd2014_W2_Questionnaire_de.pdf  
Filterführungsdiagramm  grafische Darstellung des durch Filterfragen gesteuerten Befragungsablaufs  Deutsch  phd2014_W2_QuestionFlow_de.pdf  
Variablenfragebogen  Zuordnung zwischen Fragen des Erhebungsinstrumentes und Variablen des Datensatzes  Deutsch  phd2014_W2_VariableQuestionnaire_de.pdf  
Sonstige  Literatur zu sekundär verwendeten Instrumenten  Deutsch  phd2014_literature_secondary_used_instruments_de.pdf  

Verbundene Objekte

Erhebungen Fragen (78) Datensätze Variablen Konzepte
Sortiert nach
Relevanz
Einträge pro Seite
10
41 - 50 von 78
Frage 5.6: Fragebogen des DZHW-Promoviertenpanels 2014 - zweite Welle 
Fragetyp: Offen 
An wie vielen Anträgen auf Forschungsförderung haben Sie insgesamt mitgearbeitet? Bitte geben Sie für die bewilligten Anträge an, in wie vielen davon Sie namentlich genannte(r) Antragssteller(in) waren und die ungefähre Höhe des Fördervolumens. 
Frage 5.7: Fragebogen des DZHW-Promoviertenpanels 2014 - zweite Welle 
Fragetyp: Mehrfachnennung 
Auf wie vielen Anträgen für Patente/ Gebrauchsmuster/Marken/eingetragene Designs werden Sie namentlich als Erfinder(in) genannt? 
Frage 5.8: Fragebogen des DZHW-Promoviertenpanels 2014 - zweite Welle 
Fragetyp: Offen 
Wie viele Artikel haben Sie bisher als Gutachter(in) bewertet? 
Frage 5.9: Fragebogen des DZHW-Promoviertenpanels 2014 - zweite Welle 
Fragetyp: Offen 
Für wie viele verschiedene Fachzeitschriften waren Sie bisher als Gutachter(in) tätig? 
Frage 6.1: Fragebogen des DZHW-Promoviertenpanels 2014 - zweite Welle 
Fragetyp: Einfachnennung 
Mit der folgenden Frage möchten wir gerne erfahren, inwieweit Promovierte nach Abschluss der Promotion weiterhin mit wissenschaftsnahen Tätigkeiten betraut sind. Inwieweit sind Sie gegenwärtig in folgende Aktivitäten involviert? 
Frage 6.10: Fragebogen des DZHW-Promoviertenpanels 2014 - zweite Welle 
Fragetyp: Einfachnennung 
Handelt es sich bei Ihrer aktuellen Stelle um eine Tätigkeit in der Wissenschaft?,Handelte es sich bei Ihrer letzten Stelle um eine Tätigkeit in der Wissenschaft? 
Frage 6.11: Fragebogen des DZHW-Promoviertenpanels 2014 - zweite Welle 
Fragetyp: Einfachnennung 
Welcher der folgenden Personalkategorien können Sie sich zuordnen?,Welcher der folgenden Personalkategorien konnten Sie sich zuordnen? 
Frage 6.12: Fragebogen des DZHW-Promoviertenpanels 2014 - zweite Welle 
Fragetyp: Offen 
Bitte geben Sie die genaue Berufsbezeichnung, den Tätigkeitsbereich sowie die wichtigsten beruflichen Aufgaben Ihrer derzeitigen (Haupt-)Tätigkeit an.,Bitte geben Sie die genaue Berufsbezeichnung, den Tätigkeitsbereich sowie die wichtigsten beruflichen Aufgaben Ihrer letzten (Haupt-)Tätigkeit an. 
Frage 6.13: Fragebogen des DZHW-Promoviertenpanels 2014 - zweite Welle 
Fragetyp: Einfachnennung 
Sind Sie im öffentlichen Dienst bzw. einem dem öffentlichen Dienst tariflich angeglichenen Arbeitsverhältnis beschäftigt?,Waren Sie zuletzt im öffentlichen Dienst bzw. einem dem öffentlichen Dienst tariflich angeglichenen Arbeitsverhältnis beschäftigt? 
Frage 6.14: Fragebogen des DZHW-Promoviertenpanels 2014 - zweite Welle 
Fragetyp: Einfachnennung 
Wie viele Mitarbeiter(innen) sind bei Ihrem Arbeitgeber beschäftigt?,Wie viele Mitarbeiter(innen) waren bei Ihrem Arbeitgeber beschäftigt? 
Sortiert nach
Relevanz
Einträge pro Seite
10
41 - 50 von 78

Wir verwenden Cookies zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerkärung.