The app could not be started successfully!

Upgrade or use a different browser to experience this app.

Logo des Forschungsdatenzentrums des Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung
DZHW-Studienberechtigtenpanel 2008 - Ausbildungswege von Studienberechtigten
Erhebungszeitraum:
01.12.2007 - 01.12.2013
Wellen:
3
Erhebungsdatentyp:
Quantitative Daten
DOI:
10.21249/DZHW:gsl2008:1.0.0
Veröffentlicht am:
26.07.2017
Version:
1.0.0 (aktuell)
Zugangsweg:
Zum Warenkorb
Wenn Sie Probleme mit dem Bestellprozess haben, wenden Sie sich bitte an userservice@dzhw.eu.

Frage 07: Fragebogen des DZHW-Studienberechtigtenpanels 2008 - zweite Welle 

Details

Fragenummer:
07
Fragetext:
Haben Sie bereits vor oder mit Erwerb der Hochschulreife eine Berufsausbildung abgeschlossen? 
Fragetyp:
Einfachnennung 
Thema:
Fragen zur Schulzeit 

Bilder zur Frage

Vorangegangene Fragen im Fragebogen

Frage 06: Fragebogen des DZHW-Studienberechtigtenpanels 2008 - zweite Welle 
Fragetyp: Offen 
An welchen beiden Fächern hatten Sie während der letzten zwei Schuljahre am meisten Interesse? 

Nachfolgende Fragen im Fragebogen

Frage 09: Fragebogen des DZHW-Studienberechtigtenpanels 2008 - zweite Welle 
Fragetyp: Offen 
Nennen Sie bitte Ihren Ausbildungs-/Praktikumsberuf. 
Frage 11: Fragebogen des DZHW-Studienberechtigtenpanels 2008 - zweite Welle 
Fragetyp: Einfachnennung 
Hatten Sie bis zum Abgang von der Schule, an der Sie die Hochschulreife erworben haben, den Wunsch zu studieren? 

Verbundene Objekte

Erhebungen Instrumente Variablen (1) Konzepte
Sortiert nach
Relevanz
Einträge pro Seite
10
1 - 1 von 1
Ausbildung abgeschlossen? (vor/mit Erwerb HR) 
bvoc01 (numerisch, nominal)
Enthält Daten aus diesen Erhebungen: 
Studienberechtigtenpanel 2008 - zweite Welle 
Sortiert nach
Relevanz
Einträge pro Seite
10
1 - 1 von 1

Wir verwenden Cookies zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerkärung.