The app could not be started successfully!

Upgrade or use a different browser to experience this app.

Logo des Forschungsdatenzentrums des Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung
DZHW-Studienberechtigtenpanel 2015 - Ausbildungswege von Studienberechtigten
Erhebungszeitraum:
01.12.2014 - 30.04.2016
Wellen:
2
Erhebungsdatentyp:
Quantitative Daten
Daten verfügbar auf:
Deutsch, Englisch
DOI:
10.21249/DZHW:gsl2015:1.0.1
Veröffentlicht am:
07.01.2021
Version:
1.0.1 (aktuell)
Zugangsweg:
Zum Warenkorb
Wenn Sie Probleme mit dem Bestellprozess haben, wenden Sie sich bitte an userservice@dzhw.eu.

Frage 12: Fragebogen des DZHW-Studienberechtigtenpanels 2015 - zweite Welle 

Details

Fragenummer:
12
Fragetext:
Für Ihren nachschulischen Bildungsweg mussten bzw. müssen Sie verschiedene Entscheidungen treffen. In welcher Reihenfolge haben Sie dies getan bzw. tun Sie dies? 
Anleitung:
Bitte markieren Sie auf dem Zeitstrahl mit den jeweiligen Buchstaben, wann und in welcher Reihenfolge Sie die einzelnen (Teil-)Entscheidungen getroffen haben. Falls eine oder mehrere Entscheidungen noch ausstehen, notieren Sie diese in der geplanten Reihenfolge hinter dem "heute". 
Fragetyp:
Offen 
Thema:
Fragen zur Schulzeit 

Bilder zur Frage

Vorangegangene Fragen im Fragebogen

Frage 11: Fragebogen des DZHW-Studienberechtigtenpanels 2015 - zweite Welle 
Fragetyp: Offen 
Um Ihren Werdegang besser verstehen zu können, bitten wir Sie, Ihre seit Januar 2011 bis heute ausgeübten Tätigkeiten in den folgenden Kalender einzutragen. 

Nachfolgende Fragen im Fragebogen

Frage 13: Fragebogen des DZHW-Studienberechtigtenpanels 2015 - zweite Welle 
Fragetyp: Einfachnennung 
Hatten Sie bis zum Abgang von der Schule den Wunsch zu studieren? 

Verbundene Objekte

Erhebungen Instrumente Variablen Konzepte (0)
Keine Suchergebnisse gefunden.

Wir verwenden Cookies zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerkärung.